Home +
Liebe +
Leben +
Mann +
Hello +
Spirit +
Macht +
Chef +
Grund +
=> Zukunftsmusik
=> Besatzung
=> Anderswelt
=> Verantwortung
=> Gottwörtlich
=> Karnevalismus
=> Lebensgefahr
=> Jahrhundertlüge
=> Geldvermehrung
=> Albtraumerlebnis
=> Beichtgestühl
=> Seelenfalle
=> Milliardengräber
=> Henkersmahlzeit
=> Weltenwahnsinn
=> Untergangsszenario
=> Lebensultimatum
=> VolkswagenE-Auto
=> Bespitzelungen
=> Verschwörungstheorie
=> Volksstrangulierung
=> Heuschrecken - Alarm
=> Schwarzmachermeister
=> Mütterfinanzierungsplan
=> ReaktorenUnsicherheit
=> VerBLÖDungsmaschine
=> Manipulationsprogramm
=> Schlaganfallgeschehen
=> MS Deutschland sinkt
=> Politiker und Liebe
=> Farbspektrum braun
=> Menschenverachtung IV
=> Kriegstreiberei
=> Deutsche Demokratie
=> Einigkeit Recht Freiheit
=> BRDVerteidigungsArmee
=> Großer Zapfenstreich
=> Fünf neue Bundesländer
=> Hope of Deliverance
=> Oberst Deutschland
=> GrundgesetzZerfledderer
=> 1. Deutsche Verfassung
=> Die Nationalmannschaft
=> SE: Das vergiftete Leben
=> Politische Korrektheit
=> Es stinkt zum Himmel
=> Die Welt im Wandel
=> Mensch ärgere dich nicht
=> Hunger Pipi Kalt Krieg
=> Die Bananenrepublik
=> Jede stirbt für sich allein
=> Haut'se Haut'se auf die
=> Das rote Kasperl-Theater
=> Ich bin der Kassierer
Sicht +
Freiheit +
Brücke +
Spiegel +
Lichtung +
Götterfunken +
Mein Zufluchtsort +
Gott und meine Welt +
[Zweitausendneunzehn]
 

Oberst Deutschland

bundespraesidialamt@bpra.bund.de
Der Bundespräsident ist ja das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland. Und da er so einsam vor sich hinregieren muss, freut er sich sicher über eine freundliche eMail von dir. PS: Der Bundespräsident heißt Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender. Ein schöner Brief kommt noch besser an. Schreibe an Herrn Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier - Schloss Bellevue - Spreeweg - D 10557 Berlin.
Der Hüter der Bundesrepublik Deutschland heißt Frank-Walter Steinmeier. Seine Berufsbezeichnung: Bundespräsident. Seine Aufgabe: Bundeskanzler und Bundesminister zu ernennen und zu entlassen. Punkt. Irgendwo steht auch noch geschrieben, dass der Bundespräsident die Bundesrepublik Deutschland repräsentiert. Frank-Walter Steinmeier war SPD-Mitglied. Diese Mitgliedschaft ruht, während er das Amt als Bundespräsident innehat. Frank-Walter Steinmeier macht seine Sache gut! Doch es gab und gibt einen Kritikpunkt, der alle Bundespräsidenten betraf und betrifft: Der Bundespräsident folgt den Empfehlungen der Politiker im Deutschen Bundestag! Ausnahmslos! Ein einziges Mal blitzte etwas auf - ein einziges Mal muckte ein Bundespräsident auf ... und trat gleichzeitig zurück: Horst Köhler konnte und wollte diese un-soziale Politik der bundesdeutschen Politiker nicht mehr mittragen! Gratulation, lieber Horst Köhler! Nur schade, dass Sie damals zurücktraten anstatt im Amt zu bleiben und einige der Ihnen vorgelegten Gesetze zurückzuweisen! Ja! Es wird höchste Zeit, das Amt und die Aufgaben des Bundespräsidenten neu zu definieren! Wünschenswert ist ebenso, dass von Schloss Bellevue aus die Erste Verfassung der Bundesrepublik Deutschland in Gang gesetzt wird!
Es ist grotesk! Es sind nur einige Jahrzehnte vergangen, seit ein einzelner Vollidiot das deutsche Volk terrorisierte und dessen Ansehen runinierte! Gleichgültig, wer das deutsche Grundgesetz ausfertigte, gleichgültig, wer die Verordnungen des Deutschen Bundestages entwarf: Intelligenz fehlt! Es ist ausgeschlossen, einem einzelnen Menschen einen Großteil der Verantwortung für ein Volk zuzuordnen. Das gilt umso mehr, als dass es sich bei diesem System um ein kriegerisches handelt! Seit 1949 geht es in der Bundesrepublik Deutschland den Politikern nicht um Volksnähe, sondern um Rechthaberei! Aus Rechthaberei erwuchs über Jahrzehnte Lobbyismus! Dieser Lobbyismus köpft Liebe, Güte und Barmherzigkeit! Viele Deutsche jammern, obwohl sie materiell gut versorgt sind! Viele Deutsche verbringen einen Großteil ihrer Freizeit vor einem Fernsehgerät, anstatt aktiv Demokratie mitzugestalten! Schlimmer noch: Immer mehr Deutsche mutieren zu Mecker-Ziegen und hacken auf dem Bundeskanzler herum! Immer mehr Deutsche vergessen, dass damals Nationalsozialisten nur groß werden konnten, weil sie vom Volk gewählt wurden! WER kann behaupten, dass sich Geschichte nicht wiederholt?!