Home +
Liebe +
Leben +
Mann +
Hello +
Spirit +
=> Bildhaftes
=> Göttliches
=> Beschütztes
=> Vertragliches
=> Spirituelles
=> Sagenhaftes
=> Materielles
=> Universelles
=> Phänomenales
=> Berührendes
=> Märchenhaftes
=> Paradiesisches
=> Geheimnisvolles
=> Nachdenkliches
=> Beschauliches
=> Musikalisches
=> Königliches
=> Zuckersüßes
=> Allerliebstes
=> Geschnetzeltes
=> Magnetisches
=> Blühendes
=> Evolutionäres
=> Bedeutsames
=> Kontinentales
=> Planetarisches
=> Heldenhaftes
=> Schwierigstes
=> Geflüstertes
=> Kommentarloses
=> Zerstörerisches
=> Hellsichtiges
=> Miesepetriges
=> Schmerzvolles
=> Befreiendes
=> Dichterisches
=> Patriarchalisches
=> Wundervolles
=> Hirnrissiges
=> Psychiatrisches
=> Maskulines
=> Feminines
=> Herabsetzendes
=> Bahnbrechendes
=> Entwürdigendes
=> Elfenhaftes
=> Mysteriöses
=> Handfestes
=> Berauschendes
=> Schwebendes
=> Himmlisches
=> Vorstellbares
=> Ergreifendes
=> Bewegendes
=> Gefühlvolles
=> Spaßiges
=> Glückseliges
=> Futuristisches
=> Beglückendes
=> Beispielhaftes
=> Kulinarisches
=> Ewiggestriges
=> Niederschmetterndes
=> Ekstatisches
=> Chauvinistisches
=> Versprochenes
=> Verborgenes
=> Eisiges
=> Ungeheuerliches
=> Verwunschenes
=> Moralisches
=> Philosophisches
=> Kindliches
=> Schmusiges
=> Kosmopolitisches
=> Prophetisches
=> Rhythmisches
=> Gefundenes
=> Geklebtes
=> Gesegnetes
=> Gewundenes
=> Verdrehtes
=> Langweiliges
=> Verschlafenes
=> Verspekuliertes
=> Verzeihliches
=> Fließendes
=> Pyrotechnisches
=> Gewalttätiges
=> Chemisches
=> Beflügelndes
=> Vergessenes
=> Lärmendes
=> Rußiges
=> Pharmazeutisches
=> Abgesägtes
=> Totgepflegtes
=> Sportliches
=> Exaltiertes
=> Nationalistisches
=> Dramatisches
=> Semitisches
=> Natürliches
=> Technisches
=> Herrschaftliches
=> Fliegendes
=> Interpretiertes
=> Gefährdendes
=> Politisches
=> Genehmigtes
=> Kapitalistisches
=> Beleidigendes
=> Verbindendes
=> Heißgeliebtes
=> Zersetzendes
=> Verbranntes
=> Altruistisches
=> Dröhnendes
=> Zerquetschtes
=> Gehäutetes
=> Verräterisches
=> Versteinertes
=> Bizarres
=> Normales
=> Brennendes
=> Gekünsteltes
=> Verlorenes
=> Hauptsächliches
=> Geschleimtes
=> Erfreuliches
=> Verbessertes
=> Überzeugendes
=> Nützliches
=> Armseliges
=> Stimmiges
=> Goldenes
=> Versalzenes
=> Gestrandetes
=> Grimmiges
=> Verwesendes
=> Gepanschtes
=> Gequältes
=> Operiertes
=> Geliehenes
=> Geschworenes
=> Zerrissenes
=> Befreites
=> Gestohlenes
=> Widersinniges
=> Überwundenes
=> Erledigtes
=> Verfälschtes
=> Verknotetes
=> Vervielfältigtes
=> Gestrecktes
=> Triviales
=> Kurzweiliges
=> Spielerisches
=> Fieberhaftes
=> Finanziertes
=> Eigentümliches
=> Vergilbtes
=> Unterdrücktes
=> Gebührliches
=> Forderndes
=> Abgebrühtes
=> Geschlechtliches
=> Geweihtes
=> Vererbtes
=> Hervorgehobenes
=> Vorteilhaftes
=> Hedonistisches
=> Verfolgtes
=> Berechtigtes
=> Durchdachtes
=> Angezeigtes
=> Heiliges
=> Geortetes
=> Erpresstes
=> Sexuelles
=> Wasserfestes
=> Gespenstisches
=> Entrüstetes
=> Ignorantes
=> Zärtliches
=> Verbotenes
=> Gravierendes
=> Hoffnungsvolles
=> Geschorenes
=> Veganes
=> Faltiges
=> Zurückgekehrtes
=> Verschwommenes
=> Geronnenes
=> Schattiges
=> Abgekartetes
=> Aufgeschlitztes
=> Aufgemischtes
=> Zauberhaftes
=> Vernünftiges
=> Frühlingshaftes
=> Beherztes
=> Fetischistisches
=> Angebundenes
=> Ertrunkenes
=> Abscheuliches
=> Geritztes
=> Alphabetisches
=> Grüngelbliches
=> Monsterhaftes
=> Hinterfragtes
=> Gehäuftes
=> Gesoffenes
=> Kriegerisches
=> Pädagogisches
=> Skelettiertes
=> Abergläubisches
=> Marineblaues
=> Auserwähltes
=> Beängstigendes
=> Eingezwängtes
=> Gelähmtes
=> Männliches
=> Sarkastisches
=> Verwischtes
=> Wasserlösliches
=> Therapeutisches
=> Paartherapeutisches
=> Ausgebrochenes
=> Entzückendes
=> Gemeingefährliches
=> Herzerfrischendes
=> Konsequentes
=> Grauenhaftes
=> Prinzipielles
=> Schlammiges
=> Satirisches
=> Stürmisches
=> Traumzerstörendes
=> Überwachtes
=> Misshandeltes
=> Fremdartiges
=> Entblößtes
=> Ausgequetschtes
=> Buntgefärbtes
=> Betäubendes
=> Malträtiertes
=> Verblendetes
=> Aufgestautes
=> Gesprühtes
=> Eingemauertes
=> Naturverliebtes
=> Nahrhaftes
=> Inhaliertes
=> Gezappeltes
=> Unverdauliches
=> Testamentarisches
=> Hitzebeständiges
=> Schwarzgebranntes
=> Trostloses
=> Zerfressenes
=> Weißwandiges
=> Weltveränderndes
=> Voraussichtliches
=> Verschwiegertes
=> Überschlagenes
=> Verstauchtes
=> Verblutetes
=> TÜVgeprüftes
=> Verdunkeltes
=> Verschmustes
=> Vorweggenommenes
=> Telepathisches
=> Himmelschreiendes
=> Gewaschenes
=> Gewichstes
=> Gewiehertes
=> Verschwörerisches
=> Erhörtes
=> Geschwärztes
=> Gekröntes
=> Eingewickeltes
=> Atemloses
=> Erschaffenes
=> Gemuhtes
=> Geraubtes
=> Transilvanisches
=> Verhextes
=> Intrigantes
=> Syrisches
=> Bäriges
=> Gepriesenes
=> Suizidales
=> Auswärtiges
=> Überschrittenes
=> Karnevalistisches
=> Seelenverwandtes
=> Überlastetes
=> Verstecktes
=> Zweiseitiges
=> Vergewaltigtes
=> Verdrecktes
=> Auswegloses
=> Gesplittertes
=> Gezimmertes
=> Gerädertes
=> Geschnupftes
=> Geschundenes
=> Essgewöhnliches
=> Gedeichseltes
=> Geheucheltes
=> Gesundheitsförderndes
=> Gepeinigtes
=> Geangeltes
=> Gemeucheltes
=> Tranchiertes
=> Wildgewordenes
=> Liebgewonnenes
=> Hilfesuchendes
=> Gezwitschertes
=> Ausgeferkeltes
=> Zellzerstörendes
=> Uraltes
=> Echsenhaftes
=> Dringenderforderliches
=> Geometrisches
=> Milchiges
=> Rohköstliches
=> Erschreckendes
=> Aufgeschobenes
=> Hündisches
=> Botanisches
=> Rechteckiges
=> Aufgespießtes
=> Steiniges
=> Gestänkertes
=> Gestochenes
=> Ausgeschultes
=> Eingenistetes
=> Herzmagnetisches
=> Reinkarniertes
=> Zoologisches
=> Korrumpiertes
=> Verkettetes
=> Verklebtes
=> Verkehrstechnisches
=> Durchgespültes
=> Hoheitliches
=> Blümerantes
=> Aufhellendes
=> Verheerendes
=> Hochherrschaftliches
=> Aufrüttelndes
=> Schwarzmagisches
=> Aufgewärmtes
=> Sonnenhaftes
=> Ausgebuddeltes
=> Kehliges
=> Trojanisches
=> Abgerechnetes
=> Angefressenes
=> Aufgehäuftes
=> Gefüttertes
=> Wundersames
=> Gesatteltes
=> Verkrebstes
=> Willkommenes
=> Gemurmeltes
=> Pubertierendes
=> Ausgenutztes
=> Telefonisches
=> Ewigleuchtendes
=> Frischgefangenes
=> Idiotisches
=> Aufgeriebenes
=> Emporgehobenes
=> Frittiertes
=> Gebratenes
=> Ausgewogenes
=> Ausgeschnittenes
=> Hinterhältiges
=> Absurdes
=> Herbeigesehntes
=> Übergangenes
=> Chronisches
=> Wertvollstes
=> Seelenberührendes
=> Aufgedrehtes
=> Orales
=> Untertäniges
=> Kindgerechtes
=> Ritualisiertes
=> Restliches
=> Heißgelaufenes
=> Eisernes
=> Hochgezüchtetes
=> Durchscheinendes
=> Organzerstörendes
=> Räuberisches
=> Unterschlagenes
=> Unbestechliches
=> Ausgezogenes
=> Ausgerottetes
=> Getränktes
=> Fruchtfeines
=> Chinesisches
=> Tausendundeines
=> Atlantisches
=> Angekratztes
=> Gefiedertes
=> Bläuliches
=> Blutrünstiges
=> Gehecheltes
=> Feudalistisches
=> Ausgefressenes
=> Weltbewegendes
=> Selbstbestimmtes
=> Traumatisches
=> Energiegeladenes
=> Feministisches
=> Aussterbendes
=> Spiegelverkehrtes
=> Lesenswertes
=> Seelisches
=> Lass das Licht an *
Macht +
Chef +
Grund +
Sicht +
Freiheit +
Brücke +
Spiegel +
Lichtung +
Götterfunken +
Mein Zufluchtsort +
Gott und meine Welt +
[Zweitausendneunzehn]
 

Technisches


Einundzwanzigstes Jahrhundert - Fahrzeuge mit Auspuffrohren bevölkern unsere Welt! Das ist zeittechnisch gesehen tiefstes Mittelalter! +++ Ein Mensch in der zivilisierten Welt wird Anfang des 21. Jahrhunderts gleichsam in eine digitale Welt hinein geboren. Bereits im Kleinkindalter erfährt ein Mensch zunehmend Botschaften in Wort, Bild und Ton. Was ist gut - was ist schlecht für mich? In der schnellen Aufeinanderfolge der digitalen Botschaften bleibt keine Zeit zur Verarbeitung. Dazu kommt der Zugehörigkeitszwang der Jugendlichen. Was fehlt ist Stille. Ein regelmäßiger Aufenthalt in der Natur mit ausgeschaltetem Empfangsgerät wirkt Wunder. Künstlich erzeugte Erkrankungen wie Hyperaktivität lösen sich in der Natur in Luft auf. Erwachsene suchen sich in den digitalen Medien meist gezielt Ihre Interessensgebiete aus. Eine Gefährdung, durch den übermäßigen Konsum von TV und Internet verursacht, besteht bei Erwachsenen in gleichem Maße wie bei Jugendlichen. Jeder schaut gerne einen schönen Film an oder beteiligt sich an einer Themendiskussion. Was genau stellt denn die Gefahr der digitalen Medien dar? Zuallererst sei die Passivität des Menschen genannt. Sie wird gefördert. Der Mensch wird zum Konsument! Zweitens ist die Überfrachtung, die schnell zur Überforderung wird, zu nennen! Der dritte Punkt: Meinungsbildung findet durch Wiederholung von Behauptungen statt, die sehr selten überprüft werden können! Die einfache Lösung: Finde den Ausschalter und betätige ihn. Wir wünschen dir einen angenehmen Aufenthalt in der Natur. +++ Das 20. Jahrhundert war das Jahrhundert der Erfindungen. Technische Möglichkeiten ungeahnten Ausmaßes eröffneten sich. Der Mensch wuchs über sich hinaus. 100 Jahre später holt das Leben den Menschen auf den Boden zurück. Schwerste Erdbeben, Hurricans und Tornados wüten weiterhin. Zahlreiche Flugzeugabstürze geben Rätsel auf. Der 11. September 2001 mit dem Einsturz des World Trade Center wird lange in Erinnerung bleiben. In den 40er Jahren wurden zwei Atombomben über Japan gezündet. Sie brachten Tod und Verzweiflung über die Menschen. Die Folgen sind bis heute sichtbar. Im Januar 1986 explodierte eine Saturn Rakete der NASA wenige Minuten nach dem Start. Die Rakete mitsamt der Raumfähre zerbarst in viele Teile. Sieben Astronauten starben einen schrecklichen Tod. Der Mensch will hoch hinaus und zahlt dabei fast jeden Preis. Weltweit arbeiten Familien und es reicht trotzdem kaum oder gar nicht zum Lebensunterhalt. Alle Summen, die für Militär und Raumfahrt ausgegeben werden, könnten dazu verwendet werden, um Hunger und Not in der Welt zu beenden. Was meinst du? +++ Das 21. Jahrhundert beschert den Menschen eine schier unendliche Fülle an Erfindungen. Wissenschaftler sind weit voran gekommen! Jedoch verschwinden viele Patente in Schubladen von Industriekonzernen, die auf einen Großteil ihrer Gewinne verzichten müssten, sollten bahnbrechende Erfindungen dem Endverbraucher zur Verfügung stehen! Eine großartige Verbesserung für die Menschen liegt bei der Deutschen Telekom in der Schublade: Es ist technisch möglich, die Funkverbindungen für Mobilfunktelefone zu verbessern und gleichzeitig die Leistung der Funkmasten um 90 % herunter zu fahren. +++ Die Namen spielen keine Rolle. Vergessen kann man sie nicht, denn sie prangen über jeder Tankstelle. Es beginnt mit der Zerstörung des Körpers der Erde und endet mit der Zerstörung der Körper der Menschen: Erdölförderung. Dass Emissionen aus Kfz.-Auspuffrohren hochgiftig sind, weiß ein Schüler der 8. Klasse. Dass Dieselkraftstoff, bzw. die Rußemissionen daraus sich in den Lungen der Menschen festsetzt, ist Wissenschaftlern längst bekannt. +++ Houston, wir haben ein Problem! Im Raum direkt über unserem Planeten schwirrt Weltraummüll umher. Bisher sind Kollisionen mit Satelliten glimpflich ausgegangen. Doch das umherschwirrende Material, welches von Saturn-V-Raketen der NASA verloren wurde, verklumpt sich und wird eines Tagen unseren Satelliten das Leben kosten. +++ Es war einmal ein Mann. Beseelt und inspiriert von der Idee, dass Energie endlos den Menschen zur Verfügung steht und dabei auch noch kostenlos und umweltfreundlich ist. Der Name des Mannes: Nicola Tesla. Nachdem Tesla sicher wusste, dass er mit seiner Idee auf dem richtigen Weg ist, suchte er Finanziers für seine Vorhaben. Das Ergebnis: Sein Forschungslabor wurde zerstört und es gab Morddrohungen gegen ihn. Tesla wurde über 90 Jahre alt. Er akzeptierte, dass die Zeiten zu dunkel waren für seine Ideen und forschte weiter. Auch schrieb er seine Konzepte zur Verwirklichung der Raumenergie - wie er sie nannte - für die Nachwelt auf. So sind Menschen heutzutage in der glücklichen Lage, die Forschungen zur Freien Energie - wie sie nun genannt wird - zur Produktionsreife zu bringen. +++ Volkswagen. Das Auto. Es ist die Zeit des "Volkswagen-Diesel-Skandals". Ok, alle schummeln! Was ist zu tun? Volkswagen tut gut daran, sich in eine eG umzuwandeln. Geldgeber aus arabischen Ländern? Das ist bei einer eG (eingetragenen Genossenschaft) nicht möglich. Volkswagen sollte sich auf Mitteleuropa als Absatzmarkt konzentrieren. Partnertrennung bringt mehr Atemluft. Eine Verschlankung der Produktpalette spart Milliarden Euro ein. Dass der Dieselmotor am Ende ist, wird nur der Vollständigkeit halber erwähnt. Das E-Auto könnte mit 10 % Batteriegewicht und der 5fachen Laufzeit bereits auf dem Markt sein. Die Verhinderer: BP Group. Statt Millionengehälter und Boni sowie einem nutzlosen und dafür teuren Betriebsrat könnte Volkswagen den Mitarbeiter/innen ein Grundeinkommen zahlen. "Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe." PS: Herbert Diess sollten weitere Kompetenzen zugeteilt und hochqualifizierte Mitarbeiter/innen bewilligt werden! Herbert Diess Volkswagen AG Berliner Ring 2 D-38440 Wolfsburg Deutschland +++ Wir schreiben das 21. Jahrhundert. Seit 100 Jahren fährt und fliegt der Mensch. Wissenschaftler mit Herzblut wollen immer mehr: Sie schielen dabei auch auf den Geldbetrag des Nobelpreises! Wir alle profitieren immer wieder von wissenschaftlichen Erfolgen und wir freuen uns darüber. An dieser Stelle danken wir den Menschen, den Tüftlern. Wir könnten viel weiter sein, denn Tüftler verfügen selten über das Kapital, um eine bahnbrechende Erfindung in Serienproduktion zu geben! Es kommt wie es kommen muss, wenn Industriebosse ihre Maximumgewinne in Gefahr sehen: Die bahnbrechende, weltverbessernde Erfindung landet in einem Tresor! So geschehen in Kalifornien. Eine Gruppe von Tüftlern mit dem internen Namen "California Dreaming" kreierte einen 6-Zylinder-Motor, dessen Kraftstoffverbrauch bei einem 1.800 kg schweren Fahrzeug im Alltag bei durchschnittlich 2 Litern Superbenzin auf 100 km liegt. WANN kommt ein Großkonzern auf die Idee, solch gute Tüftler in ihre Reihen zu integrieren? +++ Der Scheich in Arabien besitzt weltweit 16.000 Ölquellen. Dazu gehört ihm ein gerüttelt Maß an Raffinerien. Der Scheich hat nur Erdöl. Und er weiß, dass es eines Tages damit zu Ende gehen wird. Der Scheich ist ein Familienmensch. Zumindest denkt er über seinen Tod hinaus an seine Söhne. Der Rubel muss rollen ... Dieser rollende Rubel vergiftet die Atemluft und hinterlässt an jeder Ölförderstelle eine Ölwüste. Generationen von Menschen werden darunter noch leiden müssen - es sei denn: Techniker, Wissenschaftler, Tüftler und darunter vor allem die Motorenspezialisten arbeiten von nun an zusammen. Das Ziel: Die Senkung des Kraftstoffverbrauches und die Optimierung des Kraftstoffes selbst! Was uns Verbrauchern an den Tankstellen für teures Geld verkauft wird, ist schlicht Abfall! Selbstverständlich läuft parallel zu all diesen technischen Verbesserungen die Entwicklung des E - Auto auf Hochtouren! +++ Mondlandung Die Erste! Bitte Ruhe! Klappe! Gekicher erfüllt den Raum. Mr Armstrong, bitte zum Fototermin! Der erste Mensch auf dem Mond lässt sich nicht zweimal bitten. "Wieviel hat dieser Film unter dem Strich gekostet?" "Oh, wir blieben unter 10 Mio. $. Low Budget! +++ Nervosität, Schlafstörungen, Risse am Haus. Unser Leben wird täglich mehr zur Hölle. Seit der Transport vieler Güter vom LKW auf die Schiene verlegt wurde, ist das so. Es gibt keinen Ausweg. Unser Haus verkaufen bringt nichts außer großen Verlusten. Vor Jahren hat sich in unserer Straße der erste unserer Nachbarn das Leben genommen. Mein Mann überlegt schon, ob er nach vielen Briefen und einem verlorenen Rechtsstreit gegen die Deutsche Bahn AG außerorts die Schienen sprengt. Ich brachte ihn davon ab. Lieber lege ich den Offenbarungseid ab anstatt ihn im Gefängnis zu besuchen! +++ Strom kommt aus der Steckdose. Weiter denken ist selten Verbrauchersache. Erst die Rechnung bringt womöglich das Thema Strom auf den Tisch. Stromerzeugung des 20. Jahrhunderts ist teuer. Die Energiewende blieb Eingang des 21. Jahrhunderts auf der Strecke. Kriegstreiber lenken mal wieder ab! Atomkraftwerke zu schließen ist richtig. Zumal Deutschland nur etwa 20 % Strom aus AKWs bezieht. Wie sieht Energiewende denn nun aus? Eine Mischung aus Sonnenenergie und stromsparendem Verhalten bringen Einsparungen von mehr als 50 % für jeden Haushalt! +++ Alle rätseln bis heute. Es gibt ernsthafte Wissenschaftler. Es gibt Scharlatane. Und es gab bisher einen einzigen Wissenschaftler, der durch Spiritualität der Wahrheit am nächsten kam. Die Zeit spielt keine Rolle mehr, je weiter sich ein Wesen vom Planet Erde entfernt. Jenseits der Galaxie, in der der Blaue Planet zu Hause ist, gibt es so etwas wie Zeit nicht mehr. Hawking ist auf einem völlig falschen Weg! Das ist ihm bewusst! Ihm zu folgen, bedeutet, in die Irre zu gehen! Einstein erkannte recht früh, dass es keinen Urknall gegeben haben kann. Auf der Basis der Erkenntnis, dass es ein Wesen "da draußen" geben muss, wollte er sich mit seinen Erfindungen am liebsten in ein Mauseloch verkrochen haben. Das Universum ist kein Raum. Es ist Vorstellung davon. Nun sollten alle Wissenschaftler die Tafel auswischen. Das Allermeiste darauf ist falsch. Der Fokus sollte auf den eigenen Planeten gerichtet sein. HIER sind so sehr mannigfache Herausforderungen zu lösen, dass auch nur der Gedanke an eine erfolgreiche Reise zum Mars einem Sandkastenspiel 3jähriger Kinder gleich kommt. +++ Kennst du das? Dein PC ist eine lahme Ente. Ich brauche einen Fachmann. Virenalarm? Das zuständige Ministerium für die Verteidigung des deutschen Landes sieht eine sehr große Bedrohung. Flugs wird eine Abteilung unter Führung eines Generals gegründet! Was ist denn los? Cyberwar - Krieg der Computer ... Ich grinse, denn das muss eine Zeitungsente sein! Leute, hört mal her: Also! Lasst Google und Microsoft weg und kauft Euch gleich einen PC bei Apple. Ausserdem gibt es keine Viren, sondern Trojaner. Das sind kleine Schnüffeltiere, die dich und deinen PC ausspionieren und danach wieder verschwinden! Apple baut gleich Schutz- und Abwehrmechanismen ein. Das Betriebssystem ist so gut, dass eine ständige Anpassung wie bei Windows wegfällt! Cyberwar ist Quatsch mit Soße. Zur Spionage gehören immer zwei: Das System, das ausspioniert werden soll und ein Mensch, der es tut. +++ Der Schlag im Rücken ist nur einen Moment spürbar. Die Bewusstlosigkeit nimmt den Schmerz weg. Der untersuchende Neurologe hat sich noch nicht festgelegt. Ein Körper braucht eine gewisse Zeit nach einem stumpfen Trauma, um sich zu erholen. Ein schwacher Trost für ein Unfallopfer. Hoffnung ist schnell entschwunden. Einige Tage später: Die Diagnose Querschnittslähmung steht fest. Nach derzeitiger medizinischer Ansicht sind Verletzungen der Wirbelsäule selten erfolgreich operabel. Die Betroffenen glauben diese Auskunft, denn sie können sich nicht mehr bewegen bzw. sie spüren in Körperteilen kein Leben mehr. Ärzte nageln und verschrauben Knochen nach Unfällen. Die Heilung von verletzten Nerven jedoch steckt in den Kinderschuhen. Chirurgen sehen während einer Operation eines rückenverletzten Menschen nur die Hauptstränge der Nervenverbindungen. Nebenstränge werden vernachlässigt. Es gibt Anfang des 21. Jahrhunderts weltweit drei Chirurgen, die fähig sind, eine Paraplegie erfolgreich zu operieren! Einer dieser Chirurgen ist Prof. Dr. med. Norbert Weidner in der Fachklinik für Paraplegiologie in Heidelberg. Patienten mit einer Verletzung der Wirbelsäule ist dringend angeraten, diese Operation nur dort durchführen zu lassen! Informationen heidelberg-university-hospital.com +++ Der Peter - einst der vollmundige Verfechter der Energiewende in Deutschland - verkroch sich nach bitterbösen Depeschen des Konzerns EON hinter seinem Sessel. Nun musste Bundeskanzlerin ran! Sie soll auch mal Schwefelgeruch einatmen! Zum Teufel mit der Energiewende! Es geht doch eh alles hops! Und wenn meine Hose nicht mehr zugeht, hilft nur noch Zeltzubehör. Hauptsache, es schmeckte mir gut! Und tschüss! +++ Es gibt die Energiewende! Es gibt sie schon seit Jahren. Nur nimmt in der Öffentlichkeit kaum jemand den Namen greenpeace-energy . de in den Mund! +++ Da gibt es einen Mann, der ist nah dran. Emissionsfreie Energie zum günstigsten Preis für Jeden ist SEIN Ziel. Professur Turtur schrieb sein Buch "Freie Energie für alle Menschen" im Schweiße seines Angesichts. Nächtelang schlief er schlecht. Nun steht Deutschland nach Tschernobyl und Fukushima mit dem Rücken zur Wand, denn: Der Ausstieg aus überwiegend überalterten AKWs ist DRINGEND geboten! Das wissen ALLE Entscheidungsträger im Bundesparlament Berlin!